Tag der Befreiung: nie wieder Krieg!

08.05.2022 um 23 : 55 Uhr

Am 08.05.1945 kapitulierte die Deutsche Wehrmacht. Zwar dauerten die Kampfhandlungen danach noch weiter an, dennoch gilt der Gedenktag als “Tag der Befreiung”. Heute mehr denn je ist es wichtig, aus der Geschichte zu lernen.

Gedenken nicht delegieren

Viele Politiker und Politikerinnen ebenso wie Menschen, die für reichweitenstarke Medien arbeiten, äußerten sich heute feierlich zum Gedenken, hielten wunderschöne Mahnreden und riefen zu “wehrhafter Demokratie” auf. Nun: wehrhaft ist eine Demokratie nur dann, wenn wir uns zivilgesellschaftlich mit einbringen und weder das Gedenken noch die Dankbarkeit und schon gar nicht die Gestaltung der Zukunft “kommentarlos delegieren”. Demokratie lebt von zivilgesellschaftlichem Diskurs und Mitbeteiligung der Bürger. Ich habe mir daher gestattet, zum heutigen Tag eine kleine Ansprache zu veröffentlichen.

Alexander Ehrlich zum Tag der Befreiung

Meine Rede mit den wichtigsten Punkten “keine Pauschalisierung” und “Krieg ist immer falsch” könnt ihr hier anschauen:

1) auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=08JNtaWw4TI&list=PLnLvsTJGt-6FFj-I5WIihSDzazZMm3eU7&index=2
2) auf Twitter: https://twitter.com/ehrlichetweets/status/1523334147443355650

Wenn sie euch gefällt und ihr zustimmen könnt, bitte helft mit, sie zu verbreiten. Zum Beispiel durch Posten eines der beiden Links als Antwort auf offizielle Statements von Politikern eurer Wahl in sozialen Medien oder als Leserkommentar zu Artikeln / Beiträgen von Regimemedien.

Liebe Grüße,
Alexander Ehrlich
https://t.me/ehrlichalexander